Freitag, 4. Mai 2018

May, the fourth 2018

Im Vorfeld eines der wichtigeren Jahrestage sinnierte ich wieder mal vor mich hin.

„Sag mal, Helga, kommst du am Star Wars-Tag wieder mit deiner Prinzessin-Leia-Perücke?“

An Karneval hatte sich Helga, wie ich mich zu erinnern wusste, mal als Mischung aus Luke Skywalker und Prinzessin Leia auf die Straße getraut. Die Kleidung und Ausrüstung waren dabei dem guten alten Luke zuzuordnen, die Haartracht eindeutig der Leia aus Episode IV.

„Nein, da bin ich mit der Familie in Berlin.“

„Hmmm, dann könntest dj die Perücke ja vielleicht Frl. Hasenclever überlassen.“

„Ich würde die anziehen.“ mischte sich Raissa ein. Gut. Seit ich ein Foto von ihr gesehen habe, welches sie in einem Kostüm ihres so genannten kleinen Bruders als rosafarbenes Einhorn zeigt, halte ich dahingehend nichts mehr für unmöglich.

„Und was machen wir mit Frl. Hasenclever?“

Eine berechtigte Frage.

„Keine Ahnung. Aber wenn sie als Episode VI-Tatooine-Leia kommt, mache ich euch den Jabba.“

Der war doch immer unbekleidet?!"

Oh, ähm, ja, das schon."

„Iiiiihhhhh!!!“

Danke, habe ich auch verstanden.




1 Kommentar:

Es ist erlaubt und gewünscht, meine Beiträge zu kommentieren. Die Kommentare werden von mir moderiert. Kein Kommentar wird freigeschaltet, ohne daß ich ihn zuvor gelesen habe. Solltest du also vorhaben, hier herumzupöbeln, zu trollen oder dich sonst wie unangemessen zu äußern, so empfehle ich dir, die Arbeit zu sparen.

Haltet euch bitte an die Grundsätze eines anständigen Miteinanders, damit wir hier eine schöne Zeit zusammen verbringen können.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.