Montag, 9. Juli 2018

Es hat begonnen

Das Ableben der Elterngeneration hat begonnen. Meine Tante, die Schwester meiner Mutter. Am Freitag. Es besteht kein Zusammenhang zum vorherigen Blogeintrag. Es war nur die Gelegenheit, Informationen auszutauschen, aus dem sich wieder was ergeben hat.

Das Ganze war eher überraschend, man hatte als ersten Kandidaten eine andere Tante, die getrennt lebende Ehefrau des Bruders meiner Mutter auf dem Schirm.Hier wird es auch nicht mehr lange dauern.

Den letzten Kontakt zu den Angehörigen der erweiterten Familie hatte ich im Jahr 2000 oder 2001. So genau lässt es sich nicht mehr eingrenzen.

Ich bin kein Familienmensch, so daß es mir tatsächlich nicht nahe geht. Dennoch gibt es zu denken.


Kommentare:

  1. Ja, so ähnlich habe ich das auch einmal wahrgenommen. Mir gruselt es vor dem Tag, an dem ich vielleicht einmal den ersten meiner Freunde verliere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jüngere Kollegen wären da auch so ein Thema, welches schon auf dem Weg ist.

      Löschen
    2. Schlimm , einen Freund, bei mir eine Freundin, zu beerdigen. 40 Jahre lange treu und wunderbar an meiner Seite. Es geht ein Teil der Jugend.Sie war nur 6 Wochen älter als ich. Wenn man dann an so einem Urnengrab steht. Glauben Sie mir, man starrt da rein und denkt..das ist alles? Ein Loch im Boden?....sehr, sehr bitter.Sie fehlt mir.

      Löschen

Es ist erlaubt und gewünscht, meine Beiträge zu kommentieren. Die Kommentare werden von mir moderiert. Kein Kommentar wird freigeschaltet, ohne daß ich ihn zuvor gelesen habe. Solltest du also vorhaben, hier herumzupöbeln, zu trollen oder dich sonst wie unangemessen zu äußern, so empfehle ich dir, die Arbeit zu sparen.

Haltet euch bitte an die Grundsätze eines anständigen Miteinanders, damit wir hier eine schöne Zeit zusammen verbringen können.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.