Sonntag, 16. März 2014

Hilfestellung

„Mann ey, so eine verfluchte Sch… äh, Kacke.“

Eine wohlbekannte Stimme tönte aus dem Postzimmer zu uns herüber. Sven! Und er war gerade noch so an dem verdienten Strafstrich vorbeigekommen.

„Was machst du denn da?“ Irgendwie muß man ja sein Interesse an den Kollegen bekunden.

„Ich könnte mir gerade selbst in den Hintern treten. Aber mit Anlauf.“

Eine kurze gedankliche Abwägung der Umstände ließ mich zu einem Schluß kommen: „Du, das wird aber tendentiell eher schwierig.“

„Ist mir klar!!!“

Oh, drei Ausrufungszeichen. Da scheint jemand etwas gereizt zu sein.

Mandy mischte sich ein. „Mach dir keine Sorgen, wir helfen dir dabei.“

Passt auf, gleich redet er nur noch in Großbuchstaben.

„DARAN HATTE ICH KEINEN ZWEIFEL!“

Wie gesagt - Großbuchstaben. Aber er weiß eben doch, daß wir stets hilfsbereite Kollegen sind.




Kommentare:

  1. Es ist schön, dass ihr euch so gut versteht. Unbezahlbar, sowas.
    Schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen

Es ist erlaubt und gewünscht, meine Beiträge zu kommentieren. Die Kommentare werden von mir moderiert. Kein Kommentar wird freigeschaltet, ohne daß ich ihn zuvor gelesen habe. Solltest du also vorhaben, hier herumzupöbeln, zu trollen oder dich sonst wie unangemessen zu äußern, so empfehle ich dir, die Arbeit zu sparen.

Haltet euch bitte an die Grundsätze eines anständigen Miteinanders, damit wir hier eine schöne Zeit zusammen verbringen können.