Samstag, 8. August 2015

***1.000*** Der Plan wäre verbesserungswürdig ***1.000***

Unser alter Dr. Strebsinger ist nun von uns gegangen. Also irgendwie. So ähnlich. Jedenfalls ist er weg. Vollkommen angemessen hatte er an seinem letzten Arbeitstag – ich hoffe zum Zeichen tiefer Trauer – ein schwarzes Hemd an. Gut so. Ein Hawaiihemd hätte mich jetzt auch irritiert.

Obwohl es vermutlich eher der Stimmungslage entsprach.

Sei es drum.

Eine neue Fahrt beginnt, alles vieles steht wieder auf Anfang. Man muß das Beste daraus machen und Weichen stellen, um es auch zu bekommen.

„Du, Ökoklaus?!“

„Was kann ich für dich tun?“

„Du erinnerst dich doch bestimmt auch ganz deutlich daran, daß uns der alte Dr. Strebsinger erlaubt hat, einer der Herrentoiletten zu einer Dusche umzubauen?

„Was?“

„Ja doch. Wir sollten es der neuen Dr. Strebsinger mal sagen, damit wir endlich damit anfangen können, ehe der Sommer vorbei ist.“

„Das wird so nicht funktionieren.“

„Wieso das denn wieder nicht?“

„Er hat ihr seine Telefonnummer hinterlassen. Falls mal was sein sollte.“

„Na toll.“

Dann ist die Idee, die uns versprochene Eiswürfelmaschine bei ihr ins Gespräch zu bringen, wohl auch nicht so gut. Dabei kann ich mich auch daran sehr deutlich...



Kommentare:

  1. schwarz ist schlecht fürs Gedächtnis, weiß doch jeder. Sieht man ja auch. Wenn ihr es gemeinsam einfach weiterhin behauptet, wird er sich bestimmt irgendwann an SEINE Duschidee "erinnern"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für eine gewisse Hartnäckigkeit sind wir schon bekannt...

      Löschen
  2. Vielleicht sollte man Dr. Strebsinger d.J. darauf aufmerksam machen, dass Dr. Strebsinger d. Ä. nur aufgrund von zunehmenden Gedächtnisproblemen gegangen ist? Das macht auch die Telefonnummer sehr unglaubwürdig. Anrufen lohnt sich wirklich nicht. E c h t j e t z t .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Herr Geschäftsführer hat uns die Strebsingerin als besonders empathisch vorgestellt und uns das Wort freundlicher Weise sogar gleich erklärt. Eventuell eher aber für sich selbst, weil er davon so gar keine Ahnung hat. Musste bestimmt vorher bei Wikipedia nachlesen. Egal. Wenn dem jedenfalls wirklich so ist, wird sie uns vermutlich durchschauen. Pech. Für uns.

      Löschen

Es ist erlaubt und gewünscht, meine Beiträge zu kommentieren. Die Kommentare werden von mir moderiert. Kein Kommentar wird freigeschaltet, ohne daß ich ihn zuvor gelesen habe. Solltest du also vorhaben, hier herumzupöbeln, zu trollen oder dich sonst wie unangemessen zu äußern, so empfehle ich dir, die Arbeit zu sparen.

Haltet euch bitte an die Grundsätze eines anständigen Miteinanders, damit wir hier eine schöne Zeit zusammen verbringen können.