Montag, 5. Januar 2015

Alt aber zeitlos

Es gibt da einen alten Spruch. Der war, so glaube ich zumindest, schon alt, als ich selber noch in der Lehre war. Dieser eine Satz voller tiefgehender Weisheit und schlichter Eleganz lautet


Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, 
die mich am Arsch lecken können.


Nie war er so zutreffend wie heute. Alptraumkundschaft, ein verwirrtes Arbeitsumfeld und ein Lokführer, der einen Clown gefrühstückt hatte, taten das ihrige dazu bei.

Ich muß mich jetzt erst abreagieren.

Bis später mal.




Kommentare:

  1. Bei mir stand heute Inventur an. Also Eintritt-Verboten-Schild an die Tür und janz jepfleecht in dit neue Arbeitsjahr einsteigen :D

    (ab morgen wird das leider anders)

    AntwortenLöschen

Es ist erlaubt und gewünscht, meine Beiträge zu kommentieren. Die Kommentare werden von mir moderiert. Kein Kommentar wird freigeschaltet, ohne daß ich ihn zuvor gelesen habe. Solltest du also vorhaben, hier herumzupöbeln, zu trollen oder dich sonst wie unangemessen zu äußern, so empfehle ich dir, die Arbeit zu sparen.

Haltet euch bitte an die Grundsätze eines anständigen Miteinanders, damit wir hier eine schöne Zeit zusammen verbringen können.