Freitag, 13. Februar 2015

Interpretationsfähige Meinungsäußerung

Unlängst habe ich zu einem Menschen vielleicht etwas vorschnell gesagt, daß ich ihn nicht für blöd halte (was man aus Gründen der Motivation eben schon mal so faselt).

Aber jemanden nicht für blöd zu halten schließt doch jetzt keineswegs direkt aus, daß er vielleicht saublöd sein könnte, oder?!



1 Kommentar:

  1. Nö ....
    ... sind doch zwei völlig verschiedene Geisteszustände ...

    LG Schnute

    AntwortenLöschen

Es ist erlaubt und gewünscht, meine Beiträge zu kommentieren. Die Kommentare werden von mir moderiert. Kein Kommentar wird freigeschaltet, ohne daß ich ihn zuvor gelesen habe. Solltest du also vorhaben, hier herumzupöbeln, zu trollen oder dich sonst wie unangemessen zu äußern, so empfehle ich dir, die Arbeit zu sparen.

Haltet euch bitte an die Grundsätze eines anständigen Miteinanders, damit wir hier eine schöne Zeit zusammen verbringen können.