Donnerstag, 9. Juni 2016

Männerhumor - elegant und subtil

Wir saßen in unserem kleinen gemütlichen Büro in unserer kleinen gemütlichen Höhle im Schicksalsberg und arbeiteten friedlich vor uns hin, als

„TRÖÖÖÖÖÖÖÖT!“

Es kann nur einen geben.

„TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖT!“

Und dieser Eine holte wieder das Letzte aus sich heraus. Wenn er mir jetzt gleich ein Stück seiner vermeintlichen versehentlich ausgeschneuzten Gehirnmasse zeigen will, dann…

„Ein Elefant, ein Elefant!“ unterbrach Mandy meinen Gedankengang.

„Ja, und wie man hört einer mit einem Riesenrüssel.“ ergänzte Sven, der sich mal wieder in der Gegend aufgehalten hat.

„TRÖÖÖÖÖTÖTÖTÖTTTsssss!“

Und schon stand Herr Harnischfeger in unserem Büro.

„Elefant wäre doch auch ein schönes Kostüm für Karnevalfaschingfastnacht.“

„Ja, mach mal.“ Mandy schien sehr angetan.

„Mandy, du willst dann aber nicht wissen, wo er den zugehörigen Rüssel her hat.“

„PATERFELIS!“

Es gibt ja so Momente, in denen ich mir ernsthaft die Frage stellen muß, wer hier die versauten Gedanken hat.



1 Kommentar: