Sonntag, 6. März 2016

Zukunftsoffen

Ich werde in wenigen Minuten beginnen, den Rechner auf Windows 10 umzustellen. Mal sehen, ob es mir gefällt.

Falls ihr nichts mehr von mir hören solltet, wisst ihr ja, woran es liegt. ;-)



Kommentare:

  1. Möge die Macht (und alles Glück der Welt!) mit Dir sein!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Paterfelis,
    na dann viel Glück, ich wage diesen Schritt nicht, eben aus diesem Grund ;-)
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  3. OOOH ... tu´s nicht ... NEEEIIIINNN






    ... und schon wieder einen ans 10. Fenster verloren *grummelhrhrhr*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schmore jetzt noch tiefer in der Windows-Hölle.

      Löschen
  4. Also noch offener kann man ja wohl nicht werden - der ultimative Informationssammler W 10 auf Deinem Rechner?
    Überleg es Dir gut
    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die letzte gefühlte halbe Stunde damit zugebracht, etwa ebenso gefühlte 1.000 Einstellungen dahingehend zu ändern, daß Datensendungen unterbleiben. Klick mich


      Löschen
  5. Bin schon vor längerer Zeit von 7 auf 10 umgestiegen. Habe es weitestgehend nicht bereut und früher oder später müssen eh alle - außer man weicht auf Linux und co aus. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Linux hatten wir auch vor Jahren mal hier, aber wir haben es nie aufgespielt. :-/

      Löschen
  6. Ich habe einen Windows 10 Rechner. Ein Windows Phone. Ein Windows RT Tablet. Ich bin zufrieden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann auch nicht meckern. Manche der bösen Schalter sind versteckt, aber ich glaube, jetzt alle gefunden zu haben.

      Löschen