Samstag, 5. Dezember 2015

Lasse es Abend werden

Wenn du nach einer unruhigen Nacht endgültig wach bewusstseinsklarmit der Erkenntnis versehen wirst, nicht mehr schlafen zu können und quasi sofort das Flipper-Titellied im Kopf hast, dann weißt du, daß du für den Rest des Tages verloren hast. Aber total.

Ich mag ja Delphine. Aber ich hasse die Serie. Vor allen Dingen diese kleinen Jungen, der Flippers Freund sein soll. Und eben die ganze Filmmusik. Wer sich nicht daran erinnern kann, hier die Originalversion:





Die deutsch eingesungene Variante ist noch schlimmer.

Und jetzt geht mir das Lied nicht mehr aus dem Kopf.

*stöhn*

Wir wäre es denn mal zu Abwechslung mit Skippy? Als Realverfilmung, nicht die Trickserie. Kennt das überhaupt noch jemand?





Nicht, daß die Serie ein wesentlicher inhaltlicher Unterschied zu Flipper wäre. Da muß ein System hintestehen.

Irgendwie.



Kommentare:

  1. Ich mag Flipper (und diverse wie Free Willy oder Shows) nicht. Nicht seit dem ich weiß, dass einer der Flipperdarsteller Selbstmord begangen hat. Ja - Selbstmord. Delphine und Wale atmen bewusst. Nicht wie alle anderen Säugetiere unbewusst. Das Delphinweibchen hat einfach aufgehört zu atmen, weil es einfach nicht mehr wollte. Und als es ohnmächtig wurde - tja... wie gesagt: da keine bewusste Handlung, setzt die Atmung da nicht mehr ein. Anders nebenbei als bei Nichtmeeressäugern. Unsere Atmung setzt ein, wenn unser Bewusstsein flöten ist. Ist nebenbei trotzdem keine gute Idee einfach mal die Luft anzuhalten, bis es soweit ist.
    Und wenn man dann noch weiß, wie die Showtiere eingefangen werden und was mit den Tieren passiert, die nicht entsprechend "verwertet" werden können... nein... bitte keine Delphinarien oder Orca-Shows besuchen.

    PS:
    Ich spreche hierbei NICHT von Einrichtungen, die die Tiere von anderen Einrichtung deren Schutz wegen abkaufen und entsprechend trainieren und auch gegen Bares vorführen - wo soll man denn mit den Tieren hin, die aus tierfeindlicher Haltungen kommen und nicht mehr ausgewildert werden können?
    Aber kommerzielle Shows, die nur des Geldes wegen und so...? Nope!

    PPS:

    Das selbe gilt auch für Zirkus mit Tiershows. Aber nicht für Zoos und Wildgehege - solange gewisse Bedingungen eingehalten werden natürlich.

    PPPS:

    Skippy fand ich immer doof. :O Kängurus sind nicht so meins xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kängurus schmecken aber sehr gut. Solltest du mal probieren. Ehrlich.

      Löschen
  2. ...mein Buschkänguruhuuu! Flipper, Flipper, kein Freund ist treuer als duhu.
    Sogar die Texte sind austauschbar.
    Man ruft nach Skippy, Skippy...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lassie fand ich übrigens auch doof. Obwohl ich Collies mag.

      Löschen
  3. Lassie, Fury und Belphegor (?) hab ich nie gesehen. Frühe Bildungslücken. Wobei Belphegor wohl kein Tier war. Glaube ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne nur Belphagor als Dämon oder Heavy Metal-Band, aber das wird es wohl nicht gewesen sein. Belphégor als Fernsehserie ist mir noch nie untergekommen.

      Löschen