Montag, 2. November 2015

Prüfungen

Und jetzt gaaaaanz langsam wach werden. Alle Sinne wieder aktivieren, schön nacheinander. Ja, so wie es jetzt ist, hat es seine Richtigkeit. Ich liege in meinem Bett, irgendwo hat eine Katze an mich angedockt und draußen ist es noch dunkel.

Hauskater Marty bemerkt, daß ich nicht mehr schlafe. Er baut sich auf mir auf und beginnt zu treteln. Pech für mich, denn er macht dies ziemlich nah am oberen Rand der Bettdecke, unter welcher ich mich befinde. Eine der ausgefahrenen Krallen erwischt nicht eben diese Decke, sondern meinen Oberarm. Wer nach so etwas nicht wach ist, der wird voraussichtlich niemals mehr wach.

Ich bin gerädert. Vor allen Dingen fühle ich mich aber ausgelaugt. Erschöpft. Leer. Platt.

Mich hat mal wieder ein Traum erwischt. Einer, an den ich mich erinnern kann. Ich träumte, eine Prüfungsklausur schreiben zu müssen, wie damals in der Aus- bzw. später in der Fortbildung.

Vier Stunden lang schreiben, bis die Hand abfällt.

Dabei habe ich mir vorgenommen, in der restlichen, mir noch verbleibenden Lebenszeit keine Prüfung mehr ablegen zu wollen. Es gibt da nichts, was mich dazu reizen würde. Kein selbst gestecktes Ziel, welches nur auf diesem Weg zu erreichen wäre.

Natürlich war es im Traum anders als damals in der Realität, aber die meisten Elemente hatten einen gewissen Wiedererkennungswert.

Vor allen Dingen das Gefühl danach.

Ist es eigentlich normal, das geträumte Ausgelaugtsein mit in den Wachzustand zu übernehmen?



Kommentare:

  1. "… hat eine Katze an mich angedockt " -> Du gibst Milch????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur indirekt. Die Viecher haben noch andere Methoden, sich mit einem Menschen zu verankern.

      Löschen
  2. Um 5.45 Uhr wäre ich auch ausgelaugt - da hätte ich nämlich kaum geschlafen.
    Und ja, der Traum hat Sie derart traumatisiert - da nehmen Sie alles mit rüber ins "Wachsein".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte mal davon träumen, reich zu sein...

      Löschen
    2. ... und wenn´s tasächlich klappen sollte bitte Weitersagen!^^

      Löschen
    3. Wenn du demnächst irgendwo etwas von einem Typen liest, der über Nacht aus unerklärlichen Gründen reich geworden ist, dann war das eventuell ich. ;-)

      Löschen