Mittwoch, 4. März 2015

Gedankenspiele

Sehr geehrte Teilnehmer des Hassenichgesehenkurses des Sporttempels,

wenn sich eure Trainerin, nachdem ihr 20 Minuten auf den Beginn des Kurses gewartet habt, telefonisch meldet und erklärt, sie sei mit dem Wagen irgendwo in der Pampa nach einem Unfall liegen geblieben, dann sollte sich die Frage erübrigen, ob sie noch für die restlichen 40 Minuten kommt.

Nein, fragt mich jetzt bitte nicht nach dem Warum.






So freundliche es geht
Euer Paterfelis

PS: Nein, die zweitbeste Ehefrau von allen war nicht die besagte Trainerin.




Kommentare:

  1. Aua. Soviel Ignoranz tut schon weh... Oder Selbstsucht? Was auch immer...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann über die Beweggründe philosophieren.

      Löschen
  2. Hoffentlich geht es deiner Angetrauten gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber um sie ging es nicht. Es war eine fremde Trainerin.

      Löschen
  3. Die warten wahrscheinlich immer noch....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, man hat ihnen mitgeteilt, daß weiteres Warten wohl sinnlos sein wird. Ansonsten aber hättest du Recht haben können. :-D

      Löschen
  4. Naja, manchmal ist eben die Strecke Ohr - Gehirn schon so weit, dass da nur diffus was ankommt. Was willste da sagen? Eben - NIX.

    Hoffe, das nix Ernstes passiert ist?
    Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Sache nicht weiterverfolgen können.

      Löschen