Mittwoch, 1. Oktober 2014

Teilchenphysik

Wir saßen ruhig und friedlich in unserem lauschigen Büro und arbeiteten mit gedämpfter Motivation vor uns hin. Mit einem Ohr war ich bei dem blöden Gequake, daß der unsägliche Gute-Laune-Moderator aus dem Volldampfradio so von sich gab. Da, plötzlich – unfassbar. Woher kennt der solche Wörter? Und wieso sagt der so etwas im Volldampfradio? Das ist doch nie im Leben zielgruppengerecht.

„Mandy, hast du gerade den Blödsinn gehört?“

„Nö, was denn?“

„Der unsägliche Gute-Laune-Moderator aus dem Volldampfradio hat gerade erzählt, daß Neutrinos die am schnellsten vergänglichen Teilchen sein sollen. Der spinnt wohl.“

„Äh, warum denn?“

„Weil die am schnellsten vergänglichen Teilchen eindeutig die Nachwuchskräfte in unserer Außenstelle sind.“

Ist doch war.




Kommentare:

  1. Gedämpfte Movitaion... ;D sehr schön. Das werde ich mir merken, weil das viel reifer und erwachsener als "null Bock" klingt. ;))

    Und was die am schnellsten vergänglichen Teilchen betrifft... warum muss ich da an Disziplin und Motivation denken? Ich sag nix dazu...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Motivation ja nicht mal richtig schreiben, das sagt doch schon alles. ;)

      Löschen
  2. da muss ich widersprechen, die am schnellsten vergänglichen Teilchen sind die Puddingteilchen aus der Konditorei an der Ecke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab dein Angebot l e i d e r zu spät gesehen :-p
      schmatz...

      Löschen
    2. Die am schnellsten vergänglichen Teile sind die kleinen Euronen auf meinem Konto. Die vergehen mit Lichtgeschwindigkeit.

      Löschen