Montag, 15. September 2014

Erkenntnisgewinn und weitere Fragen

Es war noch früh am Morgen. Aufgrund der immer noch allgemein miesen Stimmung zwischen unserer Führungsebene und uns als Fußvolk hatten wir unsere Bürotür geschlossen. Unbedachte Worte können leicht aufgeschnappt und missinterpretiert oder – was noch schlimmer wäre – zutreffend verstanden werden. Von daher: Schotten dicht allen Ortes.

Es klopfte. Ohne eine Antwort abzuwarten kam Trudi rein, schaute zu Mandys noch verwaistem Arbeitsplatz und fragte dann zu mir gewandt: „Wo ist sie?“

Bevor ich auch nur Luft holen konnte, hörte man aus Karlas Richtung nur ein „Noch nicht da.“

Trudi schaute mich an. „Wieso weiß die immer mehr als du?“

Nun, was soll man dazu noch sagen? „Ich bin halt nicht mehr der Schnellste.“

Uff! Warum bin ich heute überhaupt aufgestanden?




Kommentare:

  1. --Trudi schaute mich an. „Wieso weiß die immer mehr als du?“--

    Weil ich mich auf dein Niveau begeben habe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ich niemals wagen zu sagen. Aber die Gedanken sind frei.

      Löschen
    2. Ach manchmal muss man hart zu sich und anderen sein...

      Löschen