Mittwoch, 11. Juni 2014

Blogpause

Hallo ihr Lieben,

diesmal schreibt hier nicht wie gewohnt Paterfelis, sondern die zweitbeste Ehefrau von allen - wie man unschwer am Schreibstil erkennen kann...

Ich möchte verhindern, dass eventuell Unruhe und Sorgen entstehen, weil jetzt ungewohnter Weise ein paar Tage lang keine Einträge kommen werden.

Mein liebster Göttergatte war wohl von den Schilderungen der kürzlich erlebten Abenteuer des Silbernen Löffelchen (ich hoffe du reißt mir wegen dem "chen" nicht den Kopf ab ;-) ) derart angetan, dass er sich dachte, nach über 40 Jahren mal wieder ein Krankenhaus selber von innen erleben zu wollen - und nicht immer nur als Besucher meiner Wenigkeit...

Lange Rede, kurzer Sinn: Paterfelis liegt seit heute Nacht im Krankenhaus.

Wie es dazu gekommen ist, weshalb ich ihn dorthin verfrachtet habe und ein paar Anekdoten, wird er euch - wenn er es für richtig hält - selber erzählen, wenn es ihm besser geht und er wieder zu Hause ist. Denn meinen Web-Stick möchte er nicht benutzen - weiß der Himmel warum.


Herzliche Grüße
die zweitbeste Ehefrau von allen



Kommentare:

  1. Oh Weh! Euch Beiden viel Glück für die nächste Zukunft, für Paterfelis noch gleich ein paar Genesungswünsche von ganzem Herzen mit dazu! Soll bloß kein Blödsinn machen, der Große!

    LG, Holger
    P.S.: Lieber ein Löffelchen als ein Schöpfkelle ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe zweitbeste Ehefrau, ich danke Dir, dass Du es uns gesagt hast. Ich wünsch ihm alles Gute und dass er bald wieder zu Hause ist!

    AntwortenLöschen
  3. Ohweiha.....dann mal bitte Gute Besserungsgrüße ausrichten und ich hoffe er kommt schnell wieder auf die Beine :) !!!

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung aus dem Vogelnest & er möge schnell wieder auf die Füße kommen! :o)
    (es sind doch nicht etwa auch die Wehen...?)

    AntwortenLöschen
  5. Oh je! Gute Besserung an unseren Paterfelis! Ich hoffe, die Lage ist nicht allzu ernst? Besorgte Grüße - Eure Sturmtänzerin

    AntwortenLöschen
  6. Ach Du Schreck ....

    Ich wünsche Paterfelis gute Besserung und schicke ihm und der zweitbesten Ehefrau von allen, einen Sack voller guter Wünsche und Gedanken.

    LG
    Mechthilda

    P.S. Danke für's Bescheid geben ;)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe zweitbeste Ehefrau von allen, ich habe quasi schon Blogpause, doch habe ich gerade diesen Eintrag gelesen. Richte deinem Göttergatten alles, alles Liebe aus, hoffe, dass es ihm bald wieder besser geht. Einen schönen Sommer euch Beiden.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich schwer nach einem Notfall an ....... Wünsche gute Bessrung und baldige Genesung.

    Was macht er denn jetzt ohne Inet-Beschäftigung, lesen?! :-))

    AntwortenLöschen
  9. Dann einfach auf anonyme Weise:
    Alles Gute und schnelle und reichliche Genesung!
    Lieben Gruß, Faiytale

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank fürs Bescheidsagen, gute Besserung an Paterfelis und alles Liebe euch beiden! :)

    AntwortenLöschen
  11. oh...ich wünsche echt mal rasche und vollständige Genesung.

    AntwortenLöschen
  12. Gute Besserung, Paterfelis.

    AntwortenLöschen
  13. Na dann, ob es ihn nun während seines Aufenthaltes erreicht oder erst hinterher- von jetzt und hier eine gute Besserung. Paterfelis- dass Du uns ja gesünder wiederkommst als vorher! "Sehr bald" wäre natürlich schön, aber: Nimm Dir bitte die Zeit, die Du brauchst zum Auskurieren. Net hudle. :-)

    AntwortenLöschen
  14. Gute Besserungs-Grüße vom Schäfchen

    AntwortenLöschen
  15. Gute Besserung an deinen Männe
    und mit Spannung erwartet man (ich und ganz viele andere) seine Ereignisse aus dem KH.
    Da gibbet sicher eine Schwester Rabbiata oder andere ähnliche Sachen.
    Das heisst nicht, dass ER mir leid tut. Aber der Jeck kriegt es hin und ist bald wieder bei uns.
    Glg
    die von der Insel (und nicht nur weil se sich auf Freitag freut :) )

    AntwortenLöschen
  16. Auch von mir schnelle und rasche Genesung!
    Alles Gute
    Conny

    AntwortenLöschen
  17. Kaum bin ich ein paar Tage nicht hier gewesen, schon macht er solche Sachen. Ich hoffe, es geht Euch beiden (wieder) gut. Liebe Grüße an den kranken Mann und an die zbEva.

    AntwortenLöschen
  18. Auch von mir gute Besserung

    AntwortenLöschen
  19. Gute Besserung für Paterfelis und viele Grüße an ihn sowie natürlich an die zweitbeste Ehefrau von allen.

    AntwortenLöschen
  20. Da schaut man mal ein Weilchen nicht vorbei... Gute Besserung auch vom Tuepflischiesser (Silvia) und danke für's Bescheid geben :-)

    AntwortenLöschen