Dienstag, 27. Mai 2014

Hoch von droben

Knutsens, die über uns wohnenden Nachbarn, befinden sich jetzt seit zwei Wochen in ihrem alljährlichen Campingurlaub. Fünf Wochen sind dieses Mal angesagt. Ruheständler eben, da geht so etwas. Erfahrungsgemäß wird später im Jahr nochmal eine längere Abwesenheitszeit zustande kommen.

Man hatte uns angekündigt, daß die Wohnung  eine Woche lang von Freunden bewohnt werden wird. Diese sind vor einigen Tagen angekommen.

Es ist schon bemerkenswert, wie sich die gewohnte Klangfarbe im Haus in diesen Tagen verändert hat. Das Gepoltere und Gerummse ist nicht mehr schön.

Die zweitbeste Ehefrau von allen und ich fragen uns regelmäßig, ob die da oben wohl die komplette Wohnung umräumen. Wie wir wissen, soll Knutsens Badezimmer in diesem Jahr umgebaut werden. Man denkt an das spätere Alter und will sich vorbereiten. Löbliche Sache.

Das werden doch wohl nicht die Freunde da oben gerade machen?  Kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen.

Wenn aber plötzlich eine ausrangierte Badewanne auf der Straße herumstehen sollte, dann weiß ich wenigstens, wo die herkommt.




Kommentare:

  1. Hast Du schon mal nachgesehen, ob Tine Wittler vielleicht irgendwo um die Ecke parkt? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muß ja nicht gleich zum Schlimmsten kommen. Aber wer weiß... ich bin mal eben draußen.

      Löschen
  2. oje, wahrscheinlich wird das Badezimmer bei der zweiten, längeren Abwesenheitszeit umgebaut.
    Ich kann mir vorstellen, wie ungewohnt das ist, wenn sich die "Klangfarbe" im Haus ändert, hoffe für dich,
    dass die Woche schnell vergeht.
    LG und stressarmen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich die mal zu Gesicht bekomme, gucke ich die ganz böse an.

      Löschen
  3. Die Nachbarn, welche über euren Balkon, ihren selbigen durch einen Strandkorb verschönert haben?
    Hauptsache die neue Badewanne wird nicht auch so hinauf gebracht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansonsten wirken die aber immer ganz normal.

      Löschen
  4. So so ... dann hab ich mir den Krach von unten doch nicht eingebildet .... gut zu wissen, das Du Bescheid weißt und ich mir jetzt keine Sorgen mehr machen brauch. Was ich mich jetzt mal so frage ... ist die "Klangfarbe" im Hauses von hier drüber anders zu hören, als von Dir dort drunter? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde dir die Reparatur unserer Zimmerdecke in Rechnung stellen. Unser ewiges Wummern mit dem Besenstiel hat Löcher hinterlassen. :-D

      Löschen
    2. Wieso mir ... wir wohnen doch über diesem "Klangfarbenveränderer"! Laß Dir doch den Strandkorb vom Balkon als Ausgleich dafür geben. ;D

      Löschen