Mittwoch, 21. Mai 2014

Einschläge

Zumindest auf der Personalversammlung im LASA ist es üblich, zu Beginn der seit der letzten Personalversammlung verstorbenen Kolleginnen und Kollegen zu gedenken. Die Namen werden zwar auch im Intranet und in der Hauspostille veröffentlicht, aber diese Listen sind nicht immer aktuell oder es werden auch mal Namen vergessen. Außerdem sind sie da nicht so konzentriert aufgeführt.

Ich habe die Anzahl der vorgelesenen Namen mitgezählt. Es waren 14.

Und ich habe gezählt, wie viele von den Verstorbenen ich persönlich kannte.

Dies waren neun. Drei davon befanden sich noch im aktiven Dienst.

Die Einschläge kommen näher.



Kommentare:

  1. Ich kenne dieses Gefühl - und leider bewahrheitet sich dabei oft der Spruch: "Only the good die young!"...

    AntwortenLöschen
  2. Aus meiner Familie ist vor mir keiner mehr...., der Chef hat noch seine Mutter. Und wie meine Oma schon immer sagte: Der Tod schlägt immer ein Dreieck.

    AntwortenLöschen