Dienstag, 13. Mai 2014

Alles doppelt

Unser Ökoklaus brillierte mit einer nahezu genialen Erkenntnis.

„Du, ich habe doch zwei Hände.“

Ist es denn die Möglichkeit?

„Und auch zwei Augen.“

Ich fasse es nicht.

„Dazu auch noch zwei Gehirnhälften.“

Ich beginne, mir Sorgen zu machen.

„Da könnte ich doch doppelt so schnell arbeiten, wenn ich auch zwei PCs hätte. Jeden bediene ich mit einer Hand, schaue pro Auge in eine Akte und verarbeite alles mit jeweils einer der beiden Gehirnhälften.“

Jetzt mach ich mir nicht nur Sorgen. Ich mache mir große Sorgen.

Irgendwie hat er wieder zu viele von seinen holländischen Keksen gegessen. Wer weiß, was die in dem Coffeeshop wieder mit verarbeitet haben.

„Und wenn ich dann doppelt so schnell bin, bekomme ich auch doppeltes Gehalt.“

Zeit zum Eingreifen.

„Nein, bekommst du nicht.“

„Warum nicht?“

„Du bist Beamter.“

„Ja. Eine aussterbende Art, welcher man besondere Pflege angedeihen lassen sollte.“

„Na ja. Jedenfalls bist du als Beamter doch immer im Dienst.“

„Ja, natürlich.“

„Und bekommst dein monatliches Gehalt für ebenfalls einen Monat treuer Diensterfüllung.“

„Ja.“

„Siehst du. Da man in einem Monat nur maximal einen Monat lang arbeiten kann, ist kein Platz mehr vorhanden. Also gibt es auch kein doppeltes Gehalt.“

„Oh. Stimmt. Dann eben nicht.“

Kann ihm bitte mal jemand seine Kekse wegnehmen?!




Kommentare:

  1. ein Beamter, der soeben seine zweite Hand entdeckt hat, das lässt Hoffnung aufkeimen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte auch solche Kekse, vielleicht entdecke ich ja dann auch verschollene Körperteile?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt wird es interessant. Welche wären das denn?

      Löschen
  3. Wieso denn Kekse wegnehmen? Ich wäre für Kekse für ALLE! Wer weiß, was wir alles zusammen entdecken können?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er rückt die ja nicht in ausreichenden Mengen raus.

      Löschen
    2. Ok, ich bin dabei, Holger.

      Und wenn wir alle zusammen dem Ökoklaus die Kekse wegnehmen? *grübel* .... das könnte doch klappen. :o)

      Löschen
    3. Gut. Ich weiß, wo er die Kekse lagert. Kommt vorbei, ich schmuggel euch rein.

      Löschen
  4. Ich lieg in der Ecke....die Pillen die er zu den Keksen nimmt müssen verdammt gut sein....ich möchte bitte auch welche davon haben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nicht ZU den Keksen. IN den Keksen muß was sein. Der Ökoklaus nimmt doch keine Pillen, sondern Glaubuli. Die sind nicht so stark dosiert. Aber die Kekse dürften für alle reichen. Und wenn nicht, dann müssen wir nicht lange auf Nachschub warten. Die Holland-Saison fängt bald wieder an.

      Löschen
  5. Vielen Dank, für diesen Lacher am Morgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch. Willst du auch 'nen Keks?

      Löschen