Freitag, 11. April 2014

Gelüste

Bestandteil der Beschäftigung als Püppchenschubser ist es, besagte Püppchen auch mehr oder weniger ordentlich zu bemalen. Dieser von einigen Spielern hochgeschätzte Teil des Hobbys rangiert bei mir eher ganz unten auf der Liste meiner Lieblingsbeschäftigungen. Obwohl ich sagen muß: Wenn es einmal läuft, dann läuft es. Aber die Überwindung, damit mal wieder anzufangen, ist schon hoch.

Nun geschieht es aber immer wieder, daß ich im Büro am Schreibtisch sitze (ach was) und plötzlich von wilden Gelüsten übermannt werde (ach nein). Nämlich den Gelüsten, meine Püppies bemalen zu wollen (ach so). Kann ich da natürlich nicht. Und sobald ich die Heimatbasis wieder erreicht habe, sind diese Gelüste auch schon längst wieder verschwunden.

Zu Hause passiert mir das nie.

Ich überlege tatsächlich, ob das an meinem Schreibtisch liegt, der die ideale Höhe und Ausgestaltung für solche Tätigkeiten hat. Ist ja doch was anderes als ein üblicher Wohnzimmertisch.

Ich muß mir unbedingt einen Schlüssel besorgen, mit dem ich am Wochenende ins Büro komme und dort malen kann. Damit auch an diesem Ort der Erbauung endlich mal was Sinnvolles geschieht.

Aber das ist natürlich, wie so vieles andere auch, unter Androhung schlimmster Bestrafung verboten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen