Dienstag, 4. Februar 2014

Kleine Randbemerkung (12)

Wieso bin es eigentlich immer ich, der das, was andere durch persönliche Unfähigkeit, Ignoranz, beschissenem Zeitmanagement oder Interessenlosigkeit versaut haben, durch Einsatz meiner Zeit, meiner Kräfte und meinem Namen wieder hinbiegen darf?

Meine Ressourcen sind auch begrenzt. Und ich werde mir dessen immer stärker bewusst.



Kommentare:

  1. Du bist einfach zu gut für diese Welt
    "Hau mal auf den Tisch"
    Lg und entspannten Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso denke ich gerade wieder an Kettensägenmassaker? Auch wenn es nicht das ist, was du wohl meintest.

      Löschen
  2. Mich hat mal jemand gefragt was ich bin (gemeint war wohl der Beruf).
    Ich antwortete: "Ich bin Schuld!"

    Vielleicht hast du ja den gleichen Beruf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest das kann ich in dem Zusammenhang ausschließen. Ist ja wenigstens etwas.

      Löschen