Samstag, 9. November 2013

Dackel und so

Mandy erschien mit einer Akte an meinem Schreibtisch.

„Du, darf ich dich mal was fragen?“

Ich schaute kurz hoch und nickte schweigend.

„Ach, du hast ja schon wieder deinen Hundeblick drauf.“

Hundeblick?

„Mandy, das nennt man Dackelblick, um genau zu sein.“

„Der Dackel von meinen Eltern guckte immer ganz befriedigt, wenn man ihn gekrabbelt hat. Kannst du das auch?“

„Kommt drauf an, wo du mich krabbelst.“

„PATERFELIS!“

 Also echt jetzt, SIE hat doch damit angefangen.



Kommentare:

  1. :-) Mal raten: Es ist der Rücken, oder? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hinter dem Ohr klappt es auch ganz gut. Beobachte ich bei der Katzenbande immer wieder.

      Löschen
  2. ... interessanter Vergleich, dass Menschen wie Tiere gucken können ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag bloß, du kennst diesen hundetypischen Bettelblick nicht? Den nennt man - zumindest bei uns - Dackelblick. Ich kenne mehrere Menschen, die können diesen Blick auf Kommando aufsetzen und beherrschen ihn bis zur Perfektion.

      Es scheint ja eine gefestigte Meinung unter Tiermedizinern zu sein, daß Tiere keine Gesichtsmimik haben, weil ihnen die entsprechenden Muskeln fehlen. Das mag durchaus sein. Aber ich vertrete die Meinung, daß zumndest Hunde und Katzen auch mit den Augen sprechen können, wobei natürlich das Gesamtbild der Körperhaltung durchaus einen Einfluss auf die menschliche Interpretation haben kann.

      Wenn ich mich richtig erinnere, hast du auch Katzen. Ist dir das noch nie aufgefallen?

      Löschen
  3. Lege bei deinem nächsten Hundeblick noch zusätzlich den Kopf ein wenig schräg. Entblöße quasi deine Kehle. Baby.... sie wird dahinschmelzen.
    Was schreib ich denn da schon wieder? Jesses.... ;-)
    Schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix Hinschmelzen, das macht die zweitbeste Ehefrau von allen nicht mit.

      Löschen
  4. Och - wenn Mandy dahinschmilzt stört mich das noch nicht...
    Deine Reaktion darauf wäre dann das was mich interessieren würde. :-D

    AntwortenLöschen