Montag, 7. Oktober 2013

Gruß aus der Küche - Spaghetti in Schinken-Käse-Kräutersauce

Und wieder was aus der schnellen Küche.


Zutaten:

1 Packung Spaghetti
1 Becher Sahne
1 Becher Creme fraiche
1 Paket Kräuterschmelzkäse
1 Paket Kochschinken
Salz
Pfeffer
Petersilie


Spaghetti kochen. Währenddessen Kochschinken klein schneiden und in einer hohen Pfanne oder einem Topf anbraten. Sahne, Creme fraiche und Kräuterkäse zu dem Schinken geben und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie und eventuell weiteren Kräutern nach Wahl würzen. Die Spaghetti hinzugeben, unterrühren und servieren.



Kommentare:

  1. Spaghetti? Konnte ich noch nie leiden. Genauso wie Zwerge und Frodo. (PMS, man möge mir verzeihen)
    Aber Schinken und Aragorn: Sehr geil!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Spaghetti kann man eben, oder man kann nicht.

      Meine Oma hat die deutschen Standardspaghetti immer einmal vor dem Kochen durchgebrochen. Das führt natürlich dazu, daß man Spaghetti nicht mehr kann.

      Besonders gut kann man natürlich mit den extra-langen Spaghetti. Einer genügt, und die Gabel ist voll.

      Was mich auf den Gedanken bringt, heute Abend einen Spätzleauflauf zu fabrizieren. Nein, bitte nicht nach der Querverbindung fragen...

      Löschen