Dienstag, 23. Juli 2013

Kleine Randbemerkung (1)

Warm.

Sehr warm.

Ganz viel warm.

Die ollen Butterbrote kann ich bei dieser schwülen Hitze im Büro einfach nicht essen.

Also speiste ich Früchte.

Weintrauben.

Grün.

Nur verhalten süß.

Aber nicht sauer.

Und Nektarinen.

Schon weich und saftig.

Ja, da steht schonund nicht schön.

Das ist Absicht.

Außerdem gab es selbstgemachte Smoothies.

Einer mit Apfel, Banane und Zimt.

Der andere mit Aprikosen und Trauben.

Vitaminschock!

Dazu Apfelschorle.

Und noch etwas Gouda.

Gouda ist kein Obst.

Das ist schön.

Als Krönung ein Häppchen Melone.

Von Dr. Strebsinger spendiert.

Für alle.

Ich bin übersäuert.

Der Gouda hat auch nichts gerettet.

Wo ist das sommertaugliche anständige Futter für den Herrn Paterfelis?

*grummel*



1 Kommentar:

  1. Im Kühlschrank - musst nur noch warten bis der Abendtermin durch ist... :-) :-*

    AntwortenLöschen