Montag, 29. April 2013

Hallo Nachbar

Es ist für meinen Geschmack ja schon viel zu warm geworden. Zumindest an einigen Tagen in der letzten Woche, die als diesjähriger Frühling in die Historie der Wetteraufzeichnung eingehen werden. Mein persönliches Lieblingswetter findet üblicherweise an nebeligen Herbsttagen statt, aber nicht an einem fastsommerlichen Mittfrühlingstag. 24 Grad sind mir zu viel.

Egal, ich kann mich nicht davor drücken. Seit die NÖP in ihren Bussen die Klimaanlage zwecks Energieeinsparung deaktiviert hat, reichen schon lauere Temperaturen, um in diesen Metallboxen eine Prä-Sauna-Wärme entstehen zu lassen. An meiner heimatlichen Zielhaltestelle angekommen verlasse ich daher das Gefährt mit einer gewissen Erleichterung und laufe den Rest des spürbar aufwärtsgeneigten Weges bis nach Hause. Ich erwähnte ja bereits, daß ich gebürtiger und leidenschaftlicher Flachländer bin und mich mit dem hiesigen Hochgebirge nicht wirklich anfreunden kann.

Als ich in den Kirschgartenweg betrete, sehe ich schon Herrn Knutsen, unseren stets rührigen ehemals seefahrenden Ingenieuroffizier und heutigen Hilfshausmeister auf dem Balkon über uns werkeln. Unsere Blicke treffen sich, ich grüße ihn mit einem freundlichen „Hallo!“, während er mir ein ebenfalls freundliches „Hallo“ zurückruft. Dies allerdings mit dem Zusatz „Frau Paterfelis!“

Frau Paterfelis?!

Die zweitbeste Ehefrau und ich sind durchaus beide partiell gerundet. Das räume ich gerne ein. Leugnen wäre auch ziemlich zwecklos. Aber die grundsätzliche Tendenz geht dahin, daß die Rundungen meiner Angetrauten andere Stellen dominieren als die an meinem ansonsten wohlgeformten Leib befindlichen. Außerdem hat meine Angetraute längere Haare, trägt diese im Gegensatz zu mir aber nicht im Gesicht. Dafür habe ich behaarte Beine, aber das konnte man gerade nicht sehen.

Und dennoch so etwas…

Ich muß an meinem Äußeren arbeiten. Dringend.

Vorschläge?


Kommentare:

  1. Jap - ich habe bereits um Hilfe gerufen.
    Du weißt sicherlich bei wem... :-P

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh :-) Hilfe naht;-) das Grauen weiss bescheid!

    AntwortenLöschen
  3. He, noch kürzer als jetzt wäre Glatze.

    AntwortenLöschen